DOLIX OUT GU10 Downlight, rund, chrom, max. 35W

DOLIX OUT GU10 Downlight, rund, chrom, max. 35W
  • SLV GmbH
    SL111022
  • Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage

    39,90 € *

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vergleichen Merken
    Der DOLIX Niedervolt Deckeneinbauring ist aus Aluminium gefertigt und mit einem Glas zum Schutz... mehr
    Produktinformationen "DOLIX OUT GU10 Downlight, rund, chrom, max. 35W"

    Der DOLIX Niedervolt Deckeneinbauring ist aus Aluminium gefertigt und mit einem Glas zum Schutz gegen Spritzwasser ausgestattet. Mit seiner Schutzart IP65 ist er im Außenbereich oder in Feuchträumen einsetzbar. Zum Betrieb des Downlights wird ein passender Transformator für Niedervolt Halogen Leuchtmittel benötigt. Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen: C - A+. IN den Farben, weiss, chrom, titan und silbergrau erhältlich!

    Technische Daten:

    Leuchtmittel MR16 12V max. 35W
    Fassung / Sockel GX5,3
    Anzahl Leuchtmittel 1
    Leuchtmittel inklusive Nein
    Einbaudurchmesser 7 cm
    Einbautiefe 13 cm
    Durchmesser 8 cm
    Gewicht Netto 0.279 kg
    Gewicht Brutto 0.325 kg
    Spannung 12 Volt
    Max. Leistung 35 Watt
    Schutzklasse III
    Schutzart 65
    Material Aluminium / Glas
    Farbe chrom
    Montageart Deckeneinbau
    Bemerkung 1 Nicht geeignet zur Verwendung von Cool-Beam Leuchtmitteln
    Bemerkung 2 Energielabel in Ihrer Sprache finden Sie im Servicebereich Unterpunkt Download
    Geeignet für Leuchtmittel der EEK von C
    Geeignet für Leuchtmittel der EEK bis A+
    LVK-Typ 1 direkt
    LVK-Typ 3 rotationssymmetrisch

     

    Weiterführende Links zu "DOLIX OUT GU10 Downlight, rund, chrom, max. 35W"
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "DOLIX OUT GU10 Downlight, rund, chrom, max. 35W"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
    Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen